Dienstag, 10. Dezember 2013

Wohnen für die Seele

Heute möchte ich euch ein schönes Buch vorstellen.
Es ist von Martina Goernemann und heißt- Wohnen für die Seele.

Für mich ist wohnen sehr wichtig, eigentlich schon immer. Es gibt Räume und Häuser die bei mir ein ganz wohliges Gefühl auslösen. Meine Augen sehen es und dann merke ich das schöne Glück bis in mein Herz. Ich denke, dass es ganz vielen von euch auch so geht. Tief in uns liegt dieses Gespür. Deshalb gibt es auch so viele schöne Wohnbücher....

Ich habe ein paar Fotos für euch aus diesem Buch gemacht, besonders gut gefällt mir, es ist ein toller Stilmix aus weiß, natur, rustikal und brauchbaren Ideen zur Gestaltung.

Das Buch beginnt:
                                 AB HEUTE BIN ICH NETT ZU MIR

Ich wünsche euch allen eine nette Woche.
Eure Heike




Ist der alter Kleiderständer nicht toll für Küchenutensilien. Ich war am Wochenende auf einem Flohmarkt und habe dort genau so ein schönes Teil gefunden.















 

Kommentare:

  1. Ein Spruch der schon gut tut wenn man ihn nur liest ;o)
    Ab heute bin ich nett zu mir - das wird jetzt mein Motto!
    Nachdem ich ein wenig in deinem Blog gestöbert habe, lässt mich das Gefühl nicht los, für dieses Buch wurde bei dir fotografiert - das sieht ja genau so aus!!!
    Schön ist es bei dir,
    Doris

    AntwortenLöschen
  2. Meine liebe Heike,
    ich habe gar nicht gewusst, das es da auch solche tollen Bilder gibt, ich dachte, das wäre eher modern???
    Das Schild ist Spitze... genau so sollten wir uns betrachten...das brauche ich!!!!
    ich hoffe, Dir geht es gut und Du hattest einen schöne Adventszeit, bzw, hast sie noch. Wir fahren am Sonntag nach Leipzig... erst shoppen und dann auf den Weihnachtsmarkt...ich freue mich riesig darauf:-)))
    ich drück Dich ganz doll
    Deine Antje

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heike, du hast das, was ich empfinde, wenn ich so schöne Wohnungen sehe, sehr genau beschrieben. Manchmal bin ich richtig schwindelig, so glücklich macht mich das♥ Ich werde das Wohnbuch auf meinen Weihnachtsliste schreiben. Der alte Kleiderständer sieht klasse aus und ist eine wirklich gute Idee... Sonntag ist Antikmarkt in Eckernförde, mal sehen.. Hab eine schöne Adventswoche und sei lieb gegrüßt Puschi♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heike - das scheint wirklich ein sehr schönes Buch zu sein - das werde ich mal auf meine "will-ich-haben"-Liste setzen.

    Ich weiss nicht, ob Du sie schon in meinem Blog entdeckt hattest - diese traumhaften schwarzen Zahlen - ich glaube nicht, dass Du weisst, wie sehr ich mich über die Zahlen und vor allem über Deine lieben Zeilen gefreut hatte - ganz grosses DANKE dafür.
    Ganz liebe Grüße
    Jacqui

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heike,
    ich habe dieses Buch auch und es zählt definitiv zu meinen allerliebsten Lieblingsbüchern! Ich finde es wunderschön geschrieben und es finden sich so unglaublich tolle Ideen, die einfach umzusetzen sind. Ich bin schon gespannt, ich habe gehört, es gibt nächstes Jahr Teil 2...

    Liebe Grüße

    Nicole

    AntwortenLöschen