Donnerstag, 1. März 2012

Tischdekorationen einmal anders

So meine Lieben, hier die Tischdekorationen. Ideen für den Abend zu zweit....Ideen für die Konfirmation oder Kommunion......Ideen für einen Geburtstag.......oder einfach nur so.





 Auf das Moosherz habe ich ein Tulpenblatt gerollt und dann mit einer Dekonadel festgesteckt. Ein dünner Buchskranz ziert den Teller des Ehrengastes.
Mooskugeln mit einem Reagänzglas und Tulpen

Auch die echten , grünen Äpfel bekommen ein Tulpenblatt, hatte so viele übrig!

Es hat mir viel Freude bereitet diese fünf Tisch in meinen Wohnräumen und im kleinen Laden zu präsentieren. Es war ein wenig Arbeit, aber als mein Konzept erst einmal fertig war ging es. Ich habe eine kleine Präsentation gehalten über Farbwahl, Preise, Blumenwahl und weitere Verwendung der Blumen. Dann habe ich jeden Tisch vorgestellt und die wichtigen Tipps weitergegeben. Wie faltet man diese Serviette? Wie beginnt man mit der Blumentorte? Wie mache ich kleine Buchskränzchen usw. Nun seht selbst..

Man nehme einen Spiegel und lege ihn auf den Tisch, dass sieht immer edel aus. Darauf wurden Perlen geschüttet, ein großer, silberner Kerzenleuchter passt natürlich toll hierzu. Und nun habe ich aus Edelstahlreiniger kleine Füllhörner gezaubert. Innen ist ein Blumenröhrchen versteckt.
Das ganze habe ich leicht mit Silberdraht umwickelt und am Ende eine Perle befestigt. Wie gefällt euch das?












 Was so ein Edelstahlreiniger alles kann. Bei der Verarbeitung muss man etwas aufpassen da er aus Metall besteht, kann man sich schnell schneiden.


Dekoration zum Kaffee, diese gefällt mir soooo gut, ist aber etwas für geübte. Es gibt ja noch den Floristen, der auch solche "Kuchen" zaubert. Hierfür gibt es  extra runde Steckmasse. Toll sehen natürlich auch die rosa/rot Töne aus mit Schleierkraut in Verbindung. Einfach und wunderschön Tassendekorationen, es dürfen alle Arten von Sammeltassen sein..





Oder wie sieht es mit der Zuckerstreuervariante aus?? Einfach und schnell.
Die Serviette habe ich in Tortenspitze gerollt, auf ein Muffinförmchen einen netten Spruch geschrieben und in das Pralienenförmchen etwas süßes gelegt.
Gerade diese Papierformen gefallen mir so gut, es gibt sie ja auch noch in anderen Farben. Toll sehen auch die Schoko/Minztaler in der gleichen Farbe aus.







Nun meine Lieblingstisch !!
Aus Waldrebe, die jetzt viel am Waldrand zu sehen ist und über den Bäumen nach unten wächst, wie Lianen habe ich einen dicken Strang gewickelt.
Dazwischen kommen Reagänzgläser, einfach nur reinstecken. Violette Tulpen, Ginster und passende Servietten in violett lassen alles schön frühlingshaft aussehen.








Besonders schön sind die kleinen Glaskugeln für eine Blüte und ein kleines Kärtchen

Dazwischen habe ich Trinkgläser mit Erbsen gefüllt, einen grünen Hartriegel reingesteckt und ein kleines Buchskränzchen rangehängt. Dann bekommt alles noch ein wenig Höhe!



Es war ein sehr schöner Abend mit vielen Frauen. Ich hatte den Eindruck, dass sie alle glücklich und zufrieden waren. Die nächsten Kurse bis Juni sind alle ausgebucht. Werde euch dann wieder Bilder zeigen.
Das nächste Thema ist: NESTBAU
Alles Liebe für euch!! Danke für eure netten Kommentare. 



Eure Heike


Kommentare:

  1. Liebe Heike,
    da hast Du Dir aber viel Arbeit gemacht und es sieht alles total schön aus!! Besonders lustig fand ich die Idee mit den Anemonen im Zuckerstreuer (grins) - Ideen muss man haben!
    Schönen Abend
    Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....bin begeistert...die Tischdekorationen sehen so traumhaft aus...das hat bestimmt Spaß gemacht!!!
      Lieben Gruß und Bussi
      Anja

      Löschen
  2. Tolle Tischdeko-Ideen!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen